Über uns

Wer steht hinter Plan C?

Plan C ist eine Initiative aus der Gesellschaft für die Gesellschaft. Wir gehören zu keiner Partei und keinem Unternehmen. Wir sind eine freiwillige Bewegung von Bürgerinnen - ein buntes Potpourri aus Unternehmerinnen, Künstlerinnen, Angestellten und Selbstständigen unterschiedlichster Branchen, Größen, Breiten und Tätigkeitsfelder. Uns kann sich jede Person anschließen.

Welches Ziel verfolgt Plan C?

Plan C soll ermöglichen, dass wir alle gesundheitlich und menschlich gut durch diese Krise kommen. Indem wir eine Überlastung unseres Gesundheitssystems und unserer Gesellschaft vermeiden. Dafür gehen wir gemeinsam denselben Weg. Eine Woche Lockdown, drei Wochen soziales Leben. Jeden Monat.

Mit Plan C planen wir unsere Kontakte und unsere Aktivitäten wieder selbst. Wir steuern mit unseren Kontakten die Infektionsketten. Nicht andersherum. Wir minimieren für eine Woche unsere sozialen Kontakte. Das schafft die Basis für drei Wochen planbares, soziales Leben.
Die Corona-Pandemie geht uns alle an. Nur mit vereinten Kräften können wir sie stoppen. Damit wir am Ende gemeinsam als Gesellschaft wieder zur echten Normalität zurückkehren können.

Wie sieht die Organisationsstruktur von Plan C aus?

Zur Organisation wurde am 22.10.2020 ein gemeinnütziger Verein gegründet, die Eintragung ins Vereinsregister läuft. Interessierte können sich die Vereinssatzung anschauen.
Das aktuelle Team von Plan C besteht aus 24 freiwilligen Helferinnen - und wächst täglich weiter.

Keine digitale Bewegung ohne entsprechende Tools!
Zur Koodinierung nutzen wir die wunderbaren Mittel, die uns das #neuland bereitstellt. Seien es ausgesprochen unterhaltsame Video-Calls via Zoom oder die hocheffiziente Arbeitsteilung mittels einem guten Dutzend unterschiedlicher Slack-Channels.
Wem das zu viel neumodischer Kram ist, sollte sich davon allerdings nicht abschrecken lassen! Unser Begrüßungsteam geleitet jeden Interessierten zielsicher durch den Technik-Dschungel und beantwortet sehr gern Eure offenen Fragen.

Wer sich in besonderer Weise engagieren möchte, kann sein Interesse als Fördermitglied bekräftigen.
Für die weitergehende Organisation gründen sich idealerweise Landesverbände oder Stadt- und Kreissektionen, um die lokale Koordination von Plan C-Unterstützerinnen zu erleichtern. Geplant ist zudem ein Pandemiebeirat. Dieser soll einerseits aus Mitgliedern des wissenschaftlichen Beirats, des wirtschaftlichen Beirats und des politischen Beirats bestehen. Andererseits soll aus den Reihen der Fördermitgliederinnen eine größere Anzahl an Bürgerinnenvertreterinnen hinzugelost werden.

Aus unserem Team

Carolin

Art Director / Mama

Ben

Wissenschaftskommunikator / Geschäftsführer

Marcus

Krisenmanager

Marco

Gründer / Papa

Sarah

Personalchefin, Mama

Philipp

Student

Nicole

Schauspielerin, Trainerin für Angewandte Improvisation

Konrad

Texter, Übersetzer, Marketing

Josefine

Kommunikationsmanagerin

Jonas

Zukunftsforscher

Alexander

Softwareentwickler

Verena

Freiberufliche Logopädin und systemische Beraterin in Elternzeit